Der Hirsch ist seit 2019 wieder Brauereigasthof

 

Nachdem im Jahr 2019 nur 250 Meter von unserem Dorfgasthof entfernt im „Alten Brauereigebäude von 1906“die Urlauer Genussbrauerei aus der Taufe gehoben wurde, ist der Hirsch jetzt wieder ein original Brauereigasthof. Der Hirsch mit seinen Hirschbetreibern Tobias Schwägele und Christian Skrodzki sind zu großen Teilen Mitbesitzer der Urlauer Genussbrauerei. Deswegen wurde der Hirsch zum Brauereigasthof erkoren. In unserer historischen Wirtsstube schenken wir deswegen mit Stolz alle Bierspezialitäten der Urlauer Genussbrauerei aus. Manche Sorten frisch vom Fass und manche Sorten aus der Flasche.


Unsere Weinauswahl ist sicherlich etwas größer, als Sie sie in einer Dorfgastwirtschaft vermuten würden. Hier haben wir die Grenzen der Regionalität auch etwas auf Europa ausgeweitet. Feinste Brände und Liköre von der Brennerei Prinz aus Vorarlberg, Obstbrände von der Bodensee Hausbrennerei Steinhauser in Kressbronn und unser Kult-Schnaps "Hirschkuss" bringt nicht nur die Allgäuer Hirsche zum Rööööhren, sondern auch unsere fröhlichen Gäste aus nah und fern. Aber selbstverständlich gibt es bei uns auch den sensationellen Gin von „Red Beard – Allgäu im Geiste“, der in der nahe gelegenen Allgäuer Genussmanufaktur gebrannt wird.


Neben dem üblichen Angebot an Säften und Softdrinks finden Sie bei uns auch regionale Bio-Limonaden und unser Apfelsaft kommt von Streuobstwiesen aus der Bodenseeregion. Unser Kaffee wird ebenfalls in der 250 Meter entfernten Allgäuer Genussmanufaktur bei der Kaffeerösterei Mutmacher geröstet. Und die Kräutertees von Aurelia Naturprodukte versprechen auch im Heißgetränkesortiment einen nachhaltigen Genuss.

Prost & zum Wohl!

© 2020 Historischer Dorfgasthof Hirsch